AGB

DJ Frankie M√ľnchen Allgemeine Gesch√§ftsbedingungen Allgemeine Gesch√§ftsbedingungen DJ Frankie agb

1. Vertragspartner

Nachstehende Allgemeine Gesch√§ftsbedingungen gelten f√ľr die Vertragsverh√§ltnissezwischen DJ Frankie und ihren Vertragspartnern [Kunden].

2. Vertrag

Verträge zwischen DJ Frankie und ihren Kunden entstehen durch
– Annahme eines schriftlichen Angebotes
– schriftlicher Vertrag
– das gesprochene Wort

3. R√ľcktritt vom Vertrag / von der Buchung

Ein R√ľcktritt seitens des Kunden ist m√∂glich,jedoch werden Stornokosten wie folgt berechnet:
R√ľcktritt bis 30 Tage vor der Veranstaltung: 30 % der vereinbarten Gage
R√ľcktritt bis 20 Tage vor der Veranstaltung: 50 % der vereinbarten Gage
R√ľcktritt bis 10 Tage vor der Veranstaltung: 100 % der vereinbarten Gage

Ausnahmen:

Sollte es nach Absagen einer Veranstaltung durch den Kunden zu einem Auftrag an einem anderen Termin kommen, werden die Stornokosten gesondert geregelt.
Ein R√ľcktritt seitens DJ Frankie ist m√∂glich durch:
– technisch bedingte Ausf√§lle, andere wichtige Gr√ľnde, Krankheit, Unfall, Tod
In diesem Falle wird durch DJ Frankie Ersatz zu gleichen Konditionen wie vereinbart gestellt. R√ľcktritt vom Vertrag / von der Buchung hat so fr√ľhzeitig wie m√∂glich fernm√ľndlich oder schriftlich zu erfolgen.

4. Haftung

F√ľr Personen- und Sachsch√§den w√§hrend einer Veranstaltung haftet ausschliesslich der Veranstalter, soweit der Schaden nicht durch grobfahrl√§ssiges oder vors√§tzliches Verhalten durch DJ Frankie verursacht worden ist.

F√ľr Sch√§den an Equipment und Musikdatentr√§gern von DJ Frankie, die w√§hrend der einer Veranstaltung durch G√§ste verursacht werden, haftet der Veranstalter.

Sofern DJ Frankie durch nicht von ihr zu verantwortende Umst√§nde und √§ussere Einfl√ľsse (h√∂here Gewalt, Naturkatastrophen, beh√∂rdliche Anordnung, Betriebsst√∂rungen beim Veranstalter, Stromausfall- oder Stromschwankungen ect.) die vereinbarten Leistungen nicht erbringen kann, hat der Kunde kein Recht auf R√ľcktritt vom Vertrag, keinen Anspruch auf Schadensersatz, kein Recht auf Zur√ľckhaltung einer Zahlung.

5. Zahlungen

Zahlungen sind ohne Abzug und ausschliesslich an DJ Frankie direkt vorzunehmen,folgende Zahlungsarten werden akzeptiert:

a) Barzahlung vor / während / am unmittelbaren Ende einer Veranstaltung.
b) Überweisung im Voraus auf ein von DJ Frankie genanntes Konto unmittelbar nach Rechnungseingang.(Euro)Schecks, Kreditkarten oder ähnliches werden nicht akzeptiert.

6. GEMA-Geb√ľhren

Alle anf√§lligen Geb√ľhren f√ľr die GEMA werden vom Veranstalter getragen und direkt an die GEMA abgef√ľhrt.

7. Besonderheiten

Ein Open-End Angebot umfasst eine maximale Anzahl von 12 Stunden, wobei Aufbau/Anfahrt angerechnet wird.

8.Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Rosenheim