Das ist wirklich eine interessante Videointerpretation des Bayern-Songs. Wer hier nicht schmunzelt, der hat den Humor an der Garderobe abgegeben.